Beiträge zum Thema: lackversiegelung fürs auto

Blog


 

Optimum Blog zu den Themen:

  • Siizium Lackversiegelung
  • Versieglung Flugzeuge
  • Versiegelung Yacht & Boot
  • Permanon Lackversiegelung fürs Auto
  • Permanon Diamond 2in1
  • Permanon Aircraft
  • Permanon Yacht
  • Permanon Car Super Matte
  • Neuigkeiten aus der Welt der Versiegelung und Reinigung
    • Permanon PS-Paste
    • Permanon Hecta
    • Permanon Omega
  
  • Scheibenversiegelung
  • Rund um die Optimum Versiegelungen GmbH
  • allgemeine Themen
   
   
   

 

 


 

Veröffentlicht am von

Testsieger Lackversiegelung: "Glänzender Eindruck"

Gesamten Beitrag lesen: Testsieger Lackversiegelung: "Glänzender Eindruck"

carwashinfo ist das Fachmagazin für die Autopflege und erscheint alle zwei Monate. Das Verbreitungsgebiet ist vorwiegend im deutschsprachigen Raum. dieMit einer Auflage von 16.500 Exemplaren erreicht carwashinfo mehr als 80% der Waschanlagenbetreiber in Deutschland. Zu den Lesern gehören Betreiber von Autowaschstraßen, Portalwaschanlagen, Waschcentern, SB--Plätzen, Autohäusern und Nutzfahrzeug-Waschanlagen.

 

 

Test der Lackversiegelung in der Ausgabe September / Oktober 2014

Vergleicht man regelmäßiges Autowaschen mit dem täglichen Zähneputzen, so ist die Fahrzeug-Aufbereitung für ein Auto, was die professionelle Zahnreinigung für den Besitzer. Obwohl die Autowäsche in den vergangenen Jahren durch moderne Technik, Waschmaterialien und leistungsstarke Chemie in Punkto Qualität dazugewonnen hat, empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit den Lack einer Politur oder Versiegelung zu unterziehen, um kleine Kratzer zu entfernen und die Oberfläche zu glätten. Ob und wann die Aufbereitung des Lackes nötig ist, hängt natürlich in hohem Maße vom Pflegeverhalten des Fahtzeugbesitzers ab.

Perfekter Glanz in wenigen Minuten?

Eine herkömmliche Lackaufbereitung dauert seine Zeit. Je nach Zustand der Lackoberfläche können das gut und gerne 3 Stunden oder länger sein. Zudem hat die Qualität ihren Preis. So ist es nicht weiter erstaunlich, das wir stets etwas zurückhaltend reagieren, wenn uns neue Produkte vorgestellt werden, die ein gleiches Ergebnis in einem Bruchteil der Zeit versprechen. Wir haben eine Verabredung mit Oliver Orth, Geschäftsführer der Optimum Versiegelungen GmbH aus Karlsruhe, um "Permanon Platinum Supershine", eine auf Silizium (Si14) basierende High-Tech-Lackversiegelung zu testen. Dazu treffen wir uns bei der professionellen Fahrzeugaufbereitung GT-Service e.K., nur ca. 100m von unseren Redaktionsräumen entfernt. Inhaber Dusan Schlichter ist neugierig, hat er doch seit Gründung seines Unternehmens in 2001 zahlreiche Produkte getestet und nur wenige haben es geschafft, einen Stammplatz in seinem Pflegemittelregal zu ergattern.

Einfache Verarbeitung

Das Längste an der ganzen Versiegelung ist die Vorbereitung des Lacks", erklärt uns Oliver Orth. Nachdem das Fahrzeug in der SB-Waschanlage gewaschen und abgeledert wurde, kann die Versiegelung beginnen. Das Mittel wird mittels Pumpzerstäuber auf den Autolack aufgesprüht und anschließend mit einem Mikrofasertuch trockengerieben. Bereits beim auftragen verbindet sich das Produkt aufgrund elektrostatischer Wechselwirkung mit dem Lack, das überschüssige Material perlt ab. Schon nach 10 Minuten glänzt das gesamte Fahrzeug.

Das meint der Profi

Mit zunehmendem Arbeitsfortschritt erhellt sich die Miene von Aufbereitungd-Profi Dusan Schlichter. Anerkennendes Kopfnicken für das beeindruckende Ergebnis. "Das Ergebnis bekommen wir mit unseren herkömmlichen Mitteln genau so hin", betont Schlichter, ergänzt jedoch sofort: "Allerdings nicht in der kurzen Zeit". Da bekanntlich Zeit Geld ist, sieht der Profi-Aufbereiter gewisse Vorteile für sein Geschäft. Besprüht man den aufbereiteten Lack mit Wasser, bilden sich sofort große, runde Perlen, die leicht ablaufen. Gießt man Wasser über den Lack, fließt dieser sofort nahezu komplett ab.

Felgen und Scheiben gleich mitversiegeln

Laut Hersteller, ist die Nano-Versiegelung universell auf glatten Flächen anwendbar. Von der am gleichen Tag behandelten Windschutzscheibe perlte der Regen noch nach mehreren Wochen ab und Insektenschmutz ließ sich sogar durch das Wischwasser alleine wegwischen. Die Felgen unseres Testwagens verschmutzten zwar genauso regelmäßig wie vor der Versiegelung, ließen sich jedoch auch nach 5 Monaten immer noch ganz leicht mit einem Tuch und klarem Wasser reinigen. (Edwin Grabowski) . Vielen Dank sagt Optimum für den Test Lackversiegelung mit Silizium.


Den kompletten Artikel zum Test Lackversiegelung mit Silizium können Sie hier downloaden

 

carwashinfo-Testsieger-Lackversiegelung-2014-2015_001

 

THEMENINHALT:

  • Test Lackversiegelung 2014 / 2015
  • Lackversiegelung mit Silizium
  • Optimum Versiegelungen GmbH
  • Permanon Lackversiegelung
  • Testsieger Lackversiegelung

 

 

Test Testsieger Lackversiegelung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Testbericht: Lackversiegelung im Test von den Autolackaffen - Berlin

Gesamten Beitrag lesen: Testbericht: Lackversiegelung im Test von den Autolackaffen - Berlin

 

Autolack Affen Bewertung:

  • Preis: mit 5-6€ pro Anwedung sehr günstig für eine Versiegelung, daher *****(von 5)
  • Verarbeitung:
    • Vorarbeit: wie bei jeder Versiegelung ist gründliche Vorarbeit notwendig, daher ***(von 5)
    • Auftrag: super leichter Auftrag, einfach fein Aufsprühen, keine Einwirkzeit, daher *****(von 5)
    • Abtrag: genau so leicht, wie der Auftrag, daher *****(von 5)
  • Glanz: schöner, tiefer Glanz, geht allerdings noch besser ****(von 5)
  • Glätte: tolle Glätte, insbesondere, wenn man bedenkt, dass nicht poliert wurde *****(von 5)
  • Schwierigkeit: Die Versiegelung zickt nicht rum und lässt sich einfach verarbeiten *****(von 5)
  • Standzeit: hierzu gibt es nochmal ein Update, der Hersteller verspricht 6 Monate... für eine Versiegelung ausreichend, aber nicht besonders viel **(von 5)

Gesamt: starke 4,25 Affenpunkte von 5!!

Fazit:

Die Permanon Autoversiegelung ist ein leicht zu verarbeitendes Produkt mit einer vernünftigen Standzeit, die auch jeder Anfänger in Sachen Fahrzeugpflege verarbeiten kann. Wir haben ein schönes Sheeting unmittelbar nach dem Auftrag und tollen Glanz sowie schöne Glätte. Der Preis ist im Segment der Versiegelung schwer zu unterbieten. Klare Kaufempfehlung von uns!!

 

Der gesamte Bericht inklusive Video finden Sie HIER LINK

 

Permanon Lackversiegelung Silver Line PSI +14 bestellen

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Silizium Lackversiegelung MB S500

Gesamten Beitrag lesen: Silizium Lackversiegelung MB S500

Silizium Lackversiegelung auf Mercedes S500

 

Dieser wunderschöne Mercedes S500 wurde mit der Silizium Lackversiegelung behandelt. Vor der Lackversiegelung wurde das Fahrzeug gründlich gewaschen. Im Fall des S500 wurde zur Vorreinigung Permanon Hecta in einem Mischungsverhältnis von 5% verwendet. Permanon Hecta wurde mittels eines Pumpsrühers aufgetragen und bereits nach weniger als einer Minute mit Wasser und Schwamm entfernt.

Permanon Hecta ist der ideale Reiniger vor einer Lackversiegelung, da er Teere, Fette, Öle und Mückenreste einwandfrei entfernt und dabei den Lack schont.

 

Nach der Reinigung mit Permanon Hecta wurde die Lackoberfläche neutralisiert. Hierzu verwendeten wir den sauren Reiniger von Permanon: Omega  Da es sich nur um die Neutrallisierung zur Vorbereitung der Lackversiegelung handelte, wurde ein Mischungsverhältnis mit Permanon Omega von einem Prozent verwendet. Durch die Neutralisierung des Lacks mit einem niedrigen Ph-Wert, wird die Anhaftung der Silizium Moleküle zur Lackversiegelung verstärkt.

Abschließend wurde die Lackversiegelung mit Silizium in einem Mischungsverhältnis von 5% (in destilliertem Wasser) aufgesprüht und mit hochwertigen Mikrofasertüchern abgetrocknet. Das Ergebnis kann sich wie immer sehen lassen!

Die Lackversiegelung in 3 Schritten

  1. Vorreinigen mit Permanon Hecta
  2. Neutralisieren mit Permanon Omega
  3. Aufsprühen der Lackversiegelung mit Silizium - abtrocken - FERTIG

lackversiegelung-Mercedes-S500_011

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_002

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_001

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_003

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_004

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_005

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_009

 

lackversiegelung-Mercedes-S500_010

Anwendungsvideo der Permanon Platinum Lackversiegelung mit Silizium

App

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Mit Smart-Repair die Kaskoversicherung schützen

Gesamten Beitrag lesen: Mit Smart-Repair die Kaskoversicherung schützen

Kleinere Schädem sind am Pkw schnell entstanden. Ein ganz klassisches Beispiel ist der Parkrempler, wie er sich täglich auf unzähligen Parkplätzen ereignet. Normalerweise sind die hiermit verbundenen Kosten vom Verursacher zu tragen – sofern er sich denn zu erkennen gibt. Denn leider kommt es immer häufiger vor, dass sich schuldige Kraftfahrer einfach aus dem Staub machen und somit vor ihrer Verantwortung drücken.

Derartige Schäden sind besonders ärgerlich, wenn sie am neuen Pkw auftreten. Als stolzer Besitzer möchte man den Schaden so schnell wie möglich behoben sehen. Üblicherweise wird das Auto in eine Vertragswerkstatt gebracht, wo im Anschluss ein Austausch der beschädigten Karosserieteile erfolgt. Allerdings hat diese Leistung ihren Preis, sie kann die Haushaltskasse ordentlich strapazieren. Als Folge wird gerne die Kaskoversicherung in Anspruch genommen.

Allerdings hat sich die Kostenfrage damit nicht immer erledigt, je nach Situation kann eine Rückstufung innerhalb der Versicherung erfolgen, die wiederum einen höheren Beitrag nach sich zieht. Zahlreiche Autobesitzer möchten daher ihre Kaskoversicherung schützen und setzen lieber auf das Smart-Repair Verfahren.

Hierdurch eröffnet sich die Möglichkeit, die Kosten der Reparatur erheblich zu senken - dann ist sie aus eigener Tasche leichter zu stemmen. Wie auch in diesem Ratgeber Smart-Repair bestätigt wird, ist die Ersparnis erheblich. Grund ist die eigentliche Vorgehensweise. Anstatt beschädigte Karosserieteile zu ersetzen, werden Dellen herausgedrückt und Kratzer überlackiert. Auf diese Weise lässt sich eine schöne Ersparnis erzielen.

Damit das spätere Ergebnis überzeugt, sollte die Reparatur von einem Experten durchgeführt werden. Es lohnt sich, auf Anbieter mit Erfahrung zu setzen. Nur so ist gewährleistet, dass vom einstigen Schaden später nichts mehr zu sehen ist.

 


 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Lackversiegelung auf Ferrari F355

Gesamten Beitrag lesen: Lackversiegelung auf Ferrari F355

 


Am Samstag, 30. August 2014, zu Besuch bei Performancebros um einer professionellen Lackversiegelung mit Silizium bei zu wohnen.

Steven de Liefde nutzt seit über einem Jahr zur Lackversiegelung Permanon Platinum. Seine Vorgehensweise unterliegt genau festgelegten Arbeitsschritten:

 

  1. Gründliche Vorreinigung der Fahrzeugoberfläche mit Permanon Hecta
  2. Spezialpolitur zum entfernen der feinen Kratzer auf dem Lack
  3. 1K Lackversiegelung (Spezialrezeptur) für Glasharten Lack
  4. Abschließender Schutz durch aufsprühen  der Lackveriegelung von Permanon zur Glättung und Glanzoptimiereung

Hier Eindrücke seiner Arbeit auf einem Ferrari F355

 

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-001

Heute erhält ein Ferrari F355 eine professionelle Lackversiegelung mit Silizium

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-002

So sah der Motorraum aus, bevor Performancebros mit Permanon Hecta eine Reinigung vornahm. Gehört auch zu einer Profi Lackversiegelung.

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-003

Und hier das Ergebnis! Jetzt geht los mit der Vorbereitung zur Lackversiegelung

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-005

Für die Felgenreinigung setzt Performancebros ein spezielles Gel ein

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-006

Blick auf die typischen Waschanlagen Kratzer

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-007

Verteilen der Politur um die Lackversiegelung vorzubereiten

                                                                                 F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-008

Nun wird vorsichtig poliert. Eine Halogenlampe erleichtert das aufspüren der feinen Kratzer

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-009

Einpolieren der glasharten 1 Komponenten Lackversiegelung und anschließendes aufsprühen von Permanon platinum 

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-010

Und hier das Ergebnis der profesionellen Lackversiegelung durch PerformanceBROS

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-011

Der Farbunterschied ist deutlich zu erkennen. Oben mit Lackversiegelung und unten nur gereinigt.

F355-lackversiegelung-silizium-ferrari-f355-012

Fundstück in der Werkstatt. Eine GoPro auf Lego... ;-)

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Saison Ending 2014 mit Optimum & Lackversiegelung vor Ort

Gesamten Beitrag lesen: Saison Ending 2014 mit Optimum & Lackversiegelung vor Ort

Tuner und Autofreaks aufgepasst !!!

Das ultimative Tuner Treffen steht bevor: Am 21.09. beenden wir die Saison 2014.

Auf euch warten eine Menge Highlights.

 
  • Promotionstand mit Beratung von Alpine
  • Car Media & Hifi Studio Münch, Der Car Hifi Profi im Enzkreis mit über 20 Jahren Erfahrung steht Euch in Sachen Car Hifi Beratung zur Seite. Demoautos und Hammer-Angebote warten auf Euch !
  • Car Hifi Showcars der Superlative. 
  • Meliki Fahrzeugpflege wird mit perfekten Angeboten und Top Preisen am Stand dabei sein.

lackversiegelung-saison-2014
 
  • Optimum Versiegelungen GmbH der Profi in Sachen Autopflege und Lackversiegelung mit Beratung und es wird ein Auto vor Ort versiegelt.
  • Sdh Tuning wird euch mit einem Hammer Stand und Top Beratung zur Seite stehen.
  • Bratwurst & Co. öffnen ihren Imbiss für euch mit spitzen Preisen für Essen, Trinken und Kaffee
  • SPL / DB Messung mit Pokalvergabe in 3 Wooferkategorien 

Dazu erwarten euch noch weitere geile Pokale

Eintritt beträgt 5€ pro Fahrzeug 
Händlerpreise betragen 40€ pro Stand

Ein Muss für alle Autotuner, Car HIFI Freaks und Autofans.... dabei sein ist Pflicht
 
 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Test - Lackversiegelung fürs Auto auf Basis von Silizium

Gesamten Beitrag lesen: Test - Lackversiegelung fürs Auto auf Basis von Silizium

 

Großer Test der Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

Vom 11. August bis zum 19. August hatten wir in unserem Haus Besuch aus China! Die Chinesesn haben ein großes Interesse die Permanon Produkte zur Lackversiegelung mit Silizium zu importieren und in China zu vertreiben.

Auf dem Programm standen neben Vertragsverhandlungen auch 2 Besuche bei Autoaufbereitern vor Ort, die unsere Produkte zur Lackversiegelung fürs Auto bereits erfolgreich einsetzen. Zum einen haben wir den Autoschönheitssalon in Karlsruhe besucht und zum anderen die Car Top Zentrale in Landau in der Pfalz. Bei den Aufbereitern haben wir gemeinsam unsere Produkte angewendet und auch getestet.

 

In der Car Top Zentrale haben wir eine Lackversiegelung auf einer Motorhaube vorgenommen und dann folgendes getestet:

  • schützt die Lackversiegelung vor Feuer?
  • und wie ist der Schutz bei Säure & Laugen

Extra für die Chinesische Delegation haben wir den geamten Test per Video dokumentiert und für Sie zusammengeschnitten. Nachfolgend finden Sie den Test-Video zur Silizium Lackversiegelung und auch einige Impressionen von den Besuchen vor Ort.

Viel Spaß beim anschauen

Ihr Optimum Team

 

 

App

Test-Video Silizium Lackversiegelung fürs Auto


carwashinfo ist das Fachmagazin für die Autopflege und erscheint alle zwei Monate. Das Verbreitungsgebiet ist vorwiegend im deutschsprachigen Raum. Mit einer Auflage von 16.500 Exemplaren erreicht carwashinfo mehr als 80% der Waschanlagenbetreiber in Deutschland. Zu den Lesern gehören Betreiber von Autowaschstraßen, Portalwaschanlagen, Waschcentern, SB--Plätzen, Autohäusern und Nutzfahrzeug-Waschanlagen.


 

 

Test der Lackversiegelung in der Ausgabe September / Oktober 2014

Vergleicht man regelmäßiges Autowaschen mit dem täglichen Zähneputzen, so ist die Fahrzeug-Aufbereitung für ein Auto, was die professionelle Zahnreinigung für den Besitzer. Obwohl die Autowäsche in den vergangenen Jahren durch moderne Technik, Waschmaterialien und leistungsstarke Chemie in Punkto Qualität dazugewonnen hat, empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit den Lack einer Politur oder Versiegelung zu unterziehen, um kleine Kratzer zu entfernen und die Oberfläche zu glätten. Ob und wann die Aufbereitung des Lackes nötig ist, hängt natürlich in hohem Maße vom Pflegeverhalten des Fahtzeugbesitzers ab.

Perfekter Glanz in wenigen Minuten?

Eine herkömmliche Lackaufbereitung dauert seine Zeit. Je nach Zustand der Lackoberfläche können das gut und gerne 3 Stunden oder länger sein. Zudem hat die Qualität ihren Preis. So ist es nicht weiter erstaunlich, das wir stets etwas zurückhaltend reagieren, wenn uns neue Produkte vorgestellt werden, die ein gleiches Ergebnis in einem Bruchteil der Zeit versprechen. Wir haben eine Verabredung mit Oliver Orth, Geschäftsführer der Optimum Versiegelungen GmbH aus Karlsruhe, um "Permanon Platinum Supershine", eine auf Silizium (Si14) basierende High-Tech-Lackversiegelung zu testen. Dazu treffen wir uns bei der professionellen Fahrzeugaufbereitung GT-Service e.K., nur ca. 100m von unseren Redaktionsräumen entfernt. Inhaber Dusan Schlichter ist neugierig, hat er doch seit Gründung seines Unternehmens in 2001 zahlreiche Produkte getestet und nur wenige haben es geschafft, einen Stammplatz in seinem Pflegemittelregal zu ergattern.

Einfache Verarbeitung

Das Längste an der ganzen Versiegelung ist die Vorbereitung des Lacks", erklärt uns Oliver Orth. Nachdem das Fahrzeug in der SB-Waschanlage gewaschen und abgeledert wurde, kann die Versiegelung beginnen. Das Mittel wird mittels Pumpzerstäuber auf den Autolack aufgesprüht und anschließend mit einem Mikrofasertuch trockengerieben. Bereits beim auftragen verbindet sich das Produkt aufgrund elektrostatischer Wechselwirkung mit dem Lack, das überschüssige Material perlt ab. Schon nach 10 Minuten glänzt das gesamte Fahrzeug.

Das meint der Profi

Mit zunehmendem Arbeitsfortschritt erhellt sich die Miene von Aufbereitungd-Profi Dusan Schlichter. Anerkennendes Kopfnicken für das beeindruckende Ergebnis. "Das Ergebnis bekommen wir mit unseren herkömmlichen Mitteln genau so hin", betont Schlichter, ergänzt jedoch sofort: "Allerdings nicht in der kurzen Zeit". Da bekanntlich Zeit Geld ist, sieht der Profi-Aufbereiter gewisse Vorteile für sein Geschäft. Besprüht man den aufbereiteten Lack mit Wasser, bilden sich sofort große, runde Perlen, die leicht ablaufen. Gießt man Wasser über den Lack, fließt dieser sofort nahezu komplett ab.

Felgen und Scheiben gleich mitversiegeln

Laut Hersteller, ist die Nano-Versiegelung universell auf glatten Flächen anwendbar. Von der am gleichen Tag behandelten Windschutzscheibe perlte der Regen noch nach mehreren Wochen ab und Insektenschmutz ließ sich sogar durch das Wischwasser alleine wegwischen. Die Felgen unseres Testwagens verschmutzten zwar genauso regelmäßig wie vor der Versiegelung, ließen sich jedoch auch nach 5 Monaten immer noch ganz leicht mit einem Tuch und klarem Wasser reinigen. (Edwin Grabowski)


Den kompletten Artikel zur Lackversiegelung mit Silizium können Sie hier downloaden

 

carwashinfo-Test-Lackversiegelung-2014-2015_001

 

THEMENINHALT:

  • Testbericht 2014 / 2015
  • Lackversiegelung mit Silizium
  • Optimum Versiegelungen GmbH
  • Permanon Lackversiegelung

Einige Impressionen:

Karlsruhe-Testing_002

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

 

Silizium-Lackversiegelung-furs-Auto-China-033

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

Karlsruhe-Testing_001

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

 

Karlsruhe-Testing_007

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

Silizium-Lackversiegelung-furs-Auto-China-011

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

 

Silizium-Lackversiegelung-furs-Auto-China012

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

Silizium-Lackversiegelung-furs-Auto-China_028

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

 

Silizium-Lackversiegelung-furs-Auto-China-009

Besuch aus China: Test Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

 

 

Ergebniss: die erste Lieferung nach China - 12.000 Einheiten Silizium Lackversiegelung - sind bestellt!

Hier gleich bestellen: Lackversiegelung fürs Auto ab 12,90€

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Lackversiegelung - Gastbeitrag

Gesamten Beitrag lesen: Lackversiegelung - Gastbeitrag

 


Die Autoversiegelung - Lackversiegelung mit Silizium

ein Gastbeitrag von Frank Podscharly - von der Autopflege Podscharly

 

Ist der Lack erst mal verkratzt hilft nur noch eine vernünftige Schleifpolitur durch einen Profi.

Soweit muss man es aber nicht kommen lassen.

Eine Autoversiegelung bzw. Lackversiegelung schützt den Lack und beugt vor.

 

Natürlich kann man sein Auto auch einmal im Jahr polieren und wachsen oder auch nur polieren.

Dies ist allerdings mühsam und als Privatperson hat man meistens keine hochwertige

Poliermaschine. Eine Billigmaschine liefert in der Regel aber nur ein wenig

zufriedenstellendes Ergebnis. Also bleibt nur die kraft aufwendige Handpolitur.

Bei den Lackversiegelungen gibt es starke Unterschiede in der Verarbeitung und der Haltbarkeit

sowie auch im Preis.

 

Lackversiegelung-auto-silizium-golf-schwarz  Lackversiegelung fürs Auto mit Silizium

 

Die Nanoversiegelung ist wohl die Bekannteste der hochwertigen Versiegelungen.

Hier gibt es aber auch die extremsten Qualitätsunterschiede. Empfehlenswert ist hier eine 2 Komponenten Versiegelung. Eine gute und hochwertige Nanoversiegelung ist meistens sehr aufwendig ( und auch teuer) und die Produkte sollten besser auch nur vom Fachbetrieb verarbeitet werden. Beim Nanoversiegeln durch nicht dafür ausgebildete Personen ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Dazu kommt noch das die Haltbarkeit ganz entscheidend von der Art der Pflege die nach der Versiegelung angewendet wird abhängig ist.

 

Fährt man oft durch die Waschstraße ist man mit dieser Versiegelung extrem schlecht beraten.

Um eine lange Standzeit zu gewährleisten ist es empfehlenswert nur noch von Hand mit reinem

Wasser und ohne Shampoo oder mit einem silikonfreien Autowaschen ohne Wasser Produkt zu

reinigen ( z.B. Twintop Protector silikonfrei ).

 

Lackversiegelung-auto-silizium-rangerover-evoque Lackversiegelung-auto-silizium-lotuseffekt

 

Auch eine Teflonversiegelung oder eine Keramik Versiegelung sollte besser vom Fachmann

aufgetragen werden, da hier genau wie bei der Nanoversiegelung die Vorarbeit extrem wichtig

ist und nur selten von Privatpersonen geleistet werden kann. Das liegt einfach daran das neben

einer guten Poliermaschine auch die richtigen Polierschwämme sowie Unmengen von

unterschiedlichen Mikrofasertüchern notwendig sind.

 

Nun könnte man glauben das nur noch Wachs bleibt. Dem ist aber nicht so.

Eine Wachsversiegelung ist zwar leicht zu verarbeiten aber leider bietet sie auch nur für kurze Zeit Schutz.

 

Lackversiegelung-auto-silizium-prsche-panamera-schwarz 

 

Eine gute Alternative ist die sehr einfach zu verarbeitende Lackversiegelung auf Silizium Basis.

Diese Lackversiegelung ( z. B. Permanon Platin-Supershine oder demnächst die Weiterentwicklung UniVers )

ist derzeit noch ein echter Geheimtipp.

Die einfache Verarbeitung lässt aber auch den Nicht Profi zu einem Ergebnis kommen das für Staunen sorgt.

Eine vernünftige regelmäßige Pflege nach der Lackversiegelung z. B. mit Permanon 2in1 Shampoo oder

mit Twintop Protector Silikonfrei sorgt für eine gute Standzeit und der Zeitaufwand hält sich auch in Grenzen.

Autopflege muss weder extrem zeitaufwendig noch kompliziert sein!

 

 

 


Frank Podscharly

http://www.podscharly-autopflege.de

 

App

App

App

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

​ 

 
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Autowäsche und Grundwasserschutz

Gesamten Beitrag lesen: Autowäsche und Grundwasserschutz

Autowäsche und Grundwasserschutz

Darf man Autos „vor der Haustür” waschen? Wie wasche ich mein Auto umweltfreundlich?

Eine spezielle bundesgesetzliche Regelung für das Autowaschen „vor der Haustür” gibt es in Deutschland nicht. Die allgemeine Rechtsgrundlage für den Gewässerschutz, das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), stellt nur allgemeine Sorgfaltspflichten im Zusammenhang mit potentiell Gewässer belastenden Tätigkeiten auf. Hiernach ist für das Einbringen und die Einleitung von Stoffen in das Grundwasser eine Erlaubnis erforderlich. Diese kann die zuständige Behörde nur erteilen, wenn eine nachteilige Veränderung der Wasserbeschaffenheit nicht zu besorgen ist (§ 48 Absatz 1 Satz 1 WHG).

Die bei der Fahrzeugwäsche anfallenden Abwässer enthalten verschiedene chemische Stoffe und Verbindungen, die das Grundwasser schädigen können - auch wenn nur mit klarem Wasser gewaschen wird, da beispielsweise Treib- und Schmierstoffreste vom Auto abgespült werden. Das Tatbestandsmerkmal des „Einleitens” umfasst zusätzlich eine zielgerichtete, auf das Grundwasser bezogene Tätigkeit. Eine bewusste Schadstoffeinleitung in das Grundwasser (Absicht) ist jedoch nicht erforderlich; vielmehr ist grundsätzlich davon auszugehen, dass in das Grundwasser auch dann eingeleitet wird, wenn zwar keine unmittelbare Verbindung zu ihm hergestellt wird, aber bei den gegebenen Bodenverhältnissen auch bei einem Einleiten in die entsprechenden Bodenschichten damit zu rechnen ist, dass der in den Boden gebrachte Stoff in das Grundwasser gelangt (Knopp in Siedler/Zeitler/Knopp/Dahme/Gößl, Kommentar zum WHG, § 9 Rdn. 5 mit Verweis auf die Kommentierung zu § 3, Rdn.19 WHG (alte Fassung)).

Bei einer  Fahrzeugwäsche auf unbefestigtem Grund liegt in der Regel eine hinreichende Verbindung zum Grundwasser vor. Die Fahrzeugwäsche auf unbefestigtem Grund ist daher erlaubnispflichtig nach § 8 Abs. 1 in Verbindung mit § 9 Abs. 1 Nr. 4 WHG, nicht aber erlaubnisfähig, d.h. die zuständige Behörde könnte – falls diese beantragt würde – eine Erlaubnis wegen der drohenden Grundwassergefährdung nicht erteilen. Wer dennoch sein Auto auf unbefestigtem Grund wäscht, begeht zumindest eine Ordnungswidrigkeit nach § 103 Abs.1 Nr.1 WHG.

Wenn dagegen der Untergrund hinreichend befestigt ist und gesichert ist, dass die bei der Fahrzeugwäsche anfallenden Schmutzabwässer in die Kanalisation gelangen, greift das Verbot des § 47 Abs. 1 S. 1 WHG nicht. Der Bund macht allerdings mit dem Wasserhaushaltsgesetz nur allgemeine Vorgaben für die Wasserwirtschaft und den Gewässerschutz. Der Vollzug des Wasserrechtes erfolgt durch die Bundesländer. Unter Berücksichtigung der Wassergesetze der Länder sind letztlich die Gemeinden für die ordnungsgemäße Wasserver- und Abwasserentsorgung verantwortlich. Zusätzliche Anforderungen an die "Autowäsche vor der Haustür" können daher auch die jeweiligen Polizeiverordnungen unter Berücksichtigung des WHG und der Gesetzgebung des zuständigen Landes treffen. In vielen Kommunen wird mittlerweile das Abspritzen und Waschen von Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen untersagt. In diesem Zusammenhang sind auch die örtlichen Gegebenheiten, wie Lage im Wasserschutzgebiet und Art des Entwässerungssystems (Trenn-/Mischsystem), zu berücksichtigen.

Deshalb müssen sich Bürgerinnen und Bürger, die Näheres über die Rechtssituation in ihrer Gemeinde erfahren wollen, bei den zuständigen Behörden (untere Wasserbehörde) erkundigen, ob auch für ihre Gemeinde eine entsprechende Regelung (Ortssatzung) getroffen wurde.

Abschließend ist darauf hinzuweisen, dass aus Umweltsicht prinzipiell zu empfehlen ist, die Fahrzeugwäsche nur in dafür vorgesehenen Waschboxen vorzunehmen.

Quelle: Umweltbundesamt


Schutz des Grundwassers

Seit dem Jahr 2000 ist für den Gewässerschutz in der EU die Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) (2000/60/EG) richtungsweisend. Sie gibt als zentrales Ziel vor, Oberflächengewässer und Grundwasser so zu schützen, zu verbessern und zu sanieren, dass sie bis zum Jahr 2015 (unter besonderen Umständen spätestens bis zum Jahr 2027) einen „guten Zustand“ aufweisen.

Für Grundwasser ist dieses Ziel als guter mengenmäßiger und guter chemischer Zustand definiert. Der mengenmäßige Zustand ist gut, wenn unter anderem die langfristige mittlere jährliche Grundwasserentnahme das nutzbare Grundwasserdargebot nicht übersteigt. Das heißt wenn sich Neubildung und Entnahme von Grundwasser im Gleichgewicht befinden. Zudem muss der Grundwasserspiegel so hoch sein, dass von dem Wasser abhängige Oberflächengewässer und Landökosysteme nicht gefährdet werden. Auch würde eine Versalzung des Grundwassers den mengenmäßigen guten Zustand in Gefahr bringen.

Bisher (Stand 2010) erreichen etwa 96 Prozent der Grundwasserkörper in Deutschland den guten mengenmäßigen Zustand. Der gute chemische Zustand wird lediglich von 63 Prozent  der Grundwasserkörper erreicht. Er zeichnet sich unter anderem durch die Unterschreitung gesetzlich zulässiger Maximal-Schadstoffkonzentrationen und durch die Unbedenklichkeit der Schadstoffbelastung gegenüber Oberflächengewässern und Landökosystemen aus.

Um die Kriterien für die Beurteilung der chemischen Wasserqualität zu konkretisieren, wurde aufgrund des Artikels 17 der WRRL die Grundwasserrichtlinie (2006/118/EG) erlassen. Diese Richtlinie enthält erstmals konkrete Schwellenwerte zur Beurteilung des guten chemischen Zustands (sie orientieren sich maßgeblich an den Grenzwerten der Trinkwasserrichtlinie (98/83/EG)). Außerdem enthält sie Kriterien zur Verwirklichung der sogenannten Trendumkehr. Hierfür sind vom Menschen verursachte signifikante und anhaltende Trends der Grundwasserverschlechterung von bereits als gefährdet eingestuften Gewässern, die ohne zusätzliche Maßnahmen den guten Zustand wahrscheinlich nicht erreichen könnten, zu ermitteln, zu bewerten und umzukehren.

Um die Grundwasserrichtlinie in nationales Recht umzusetzen, wurde im Oktober 2010 eine neue Grundwasserverordnung verabschiedet. Die Verordnung stellt Kriterien für die Beschreibung, Beurteilung, Einstufung und Überwachung des Grundwasserzustands auf und setzt die Trendumkehr in deutsches Recht um. Außerdem sollen Maßnahmen durchgeführt werden, um den Eintrag von Schadstoffen in das Grundwasser zu verhindern oder zu begrenzen. Eine Verschlechterung des Grundwasserzustands soll verhindert werden.
Der Maßstab für die Beurteilung des guten chemischen Zustands gemäß Grundwasserverordnung richtet sich nach den europäisch vorgegebenen Qualitätsnormen für Nitrat und Pestizide (Oberbegriff für Pflanzenschutzmittel und Biozide). Außerdem beruht er auf nunmehr bundeseinheitlich festgelegten Schwellenwerten für Arsen, Cadmium, Blei, Quecksilber, Ammonium, Chlorid, Sulfat und Tri- und Tetrachlorethen.

  • Nitrat ( NO3−): 50 mg/l

  • Wirkstoffe in Pflanzenschutzmitteln und Biozidprodukten einschließlich relevanter Stoffwechsel-, Abbau- und Reaktionsprodukte: jeweils 0,1 μg/l,insgesamt 0,5

  • Arsen (As): 10 μg/l

  • Cadmium (Cd): 0,5 μg/l

  • Blei (Pb): 10 μg/l

  • Quecksilber (Hg): 0,2 μg/l

  • Ammonium (NH4+): 0,5 mg/l

  • Chlorid (Cl-): 250 mg/l

  • Sulfat (SO42−): 240 mg/l

  • Summe aus Tri- und Tetrachlorethen: 10 μg/l

  • Auszug aus der Anlage 2 der Grundwasserverordnung

Das zentrale Gesetzeswerk für den Gewässerschutz in Deutschland ist jedoch das Wasserhaushaltsgesetz (WHG). Die Regelungen zum Grundwasserschutz finden sich dort vor allem in den Paragrafen 46 bis 49. Das WHG enthält auch die Ermächtigungsgrundlage zum Erlass der Grundwasserverordnung, die die allgemeinen Anforderungen des WHG konkretisiert und weitere EU-Vorgaben in nationales Recht umsetzt: Paragrafen I Nr. 1 - 3 und Nr. 8 – 12, 48 Absatz 1.

Die besondere Bedeutung des Grundwassers (über 70% des Trinkwassers ist unterirdischer Herkunft) kommt auch durch den Besorgnisgrundsatz (§ 48 I WHG) zum Ausdruck. Nach diesem Grundsatz darf eine Erlaubnis für das Einbringen oder Einleiten von Stoffen in das Grundwasser nicht erteilt werden, wenn eine nachteilige Veränderung der Wasserqualität „zu besorgen“ ist. Das heißt, nach wasserwirtschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen nicht ganz unwahrscheinlich ist.

Um die Trinkwasserversorgung der Bevölkerung zu sichern, enthält das WHG auch die Voraussetzungen für die Festlegung von Wasserschutzgebieten, Paragrafen 51, 52 WHG.

Quelle: Umweltbundesamt

 
Gesamten Beitrag lesen